Dr. Wolfgang Rabanser, LL.M.

PARTNER

AUSBILDUNG

1984–1989

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck (Mag. iur)

1989–1991

Doktorat der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck (Dr. iur)

1997

Rechtsanwaltsprüfung in Österreich

2002

Rechtsanwaltsprüfung in Liechtenstein

2012–2014

Studium an der Universität Liechtenstein (LL.M.)

SPRACHEN

Deutsch

Englisch

TÄTIGKEITEN

1991

Rechtspraktikant in Dornbirn

1991–1994

Assistent am Institut für Arbeits– und Sozialrecht der Universität Innsbruck

1994

Rechtspraktikant in Innsbruck

1994–1997

Rechtsanwaltsanwärter in Dornbirn und Bregenz

1997–1999

Rechtsanwalt in Österreich

1999–2004

Juristischer Mitarbeiter bei Marxer & Partner

2005–heute

Rechtsanwalt in Liechtenstein

2005–2007

Partner bei Marxer & Partner

2005–heute

diverse Vortragstätigkeiten zu liechtensteinischem Stiftungs– und Gesellschaftsrecht; Lehrtätigkeit in Studiengängen an der Universität Liechtenstein

2007

Gründung von LNR Rechtsanwälte

2007–heute

Partner bei LNR Rechtsanwälte

2008

Gründung von LNR Trust reg.

2008–heute

Verwaltungsrat von LNR Trust reg.

PUBLIKATIONEN

2008

Attlmayr/Rabanser, Das neue liechtensteinische Stiftungsrecht, Kurzkommentar, LexisNexis Verlag, Wien 2009.

1995

Betriebsrat und Betriebsvereinbarung bei Betriebs(teil)übergang, WBl 1995, 173 ff.

1995

Arbeiten in EWR/EU: Arbeits– und Sozialrechtliche Aspekte, in Heiss/Rungg (Hrsg.), Der Jurist in EWR/EU, Wien: Linde 1995.

1994

Das neue Pflegegeld im Recht der Sozialen Sicherheit der Europäishen Union, SozSi 1994, 243 ff.

1994

Haftung des Geschäftsführers bei der Gründung, Register 12, Kapitel 2.6 in Thöni/Oberhofer (Hrsg.), Der Ges.m.b.H.–Geschäftsführer - konkrete Absicherungsmöglichkeiten gegen das persönliche Haftungsrisiko, Loseblattsammlung für die Praxis.

1994

Aufklärungs– und Informationspflichten des Geschäftsführers, Register 6, Kapitel 8 in Thöni/Oberhofer (Hrsg.), Der Ges.m.b.H.–Geschäftsführer – konkrete Absicherungsmöglichkeiten gegen das persönliche Haftungsrisiko, Loseblattsammlung für die Praxis.

1993

Aufklärungs– und Informationspflichten des Geschäftsführers, Register 9, Kapitel 6 in Thöni/Oberhofer (Hrsg.), Der Ges.m.b.H.–Geschäftsführer – konkrete Absicherungsmöglichkeiten gegen das persönliche Haftungsrisiko, Loseblattsammlung für die Praxis.

1993

Fragerecht bei Krankheit, exolex 1993, 39 ff.

1993

Interessenabwägung beim Fragerecht des Arbeitgebers, eolex 1993, 179 ff.

1993

Soziale Sicherheit in EG und EWR – Die EWG–Verordnung 1408/71 über die soziale Sicherheit im österreichischen Recht, Schriftenreihe der Bundeswirtschaftskammer Nr 75, Wien 1993.

(c) 2020 LNR Lorenz Nesensohn Rabanser Rechtsanwälte